Kindertag Oktober 2017

Nach ein paar Monaten Pause, fand am Samstag, den 21. Oktober 2017 ein DJK Kindertag statt.

Diesmal wurde gewandert. Doch bevor es am Sportheim los ging, teilte ich den Kindern mit, dass wir nicht nur wandern, sondern uns auch auf die Spuren eines Jägers begeben werden und jedes Kind durfte schätzen, wie viele Hochsitze sich auf unserem Weg befinden. Die Anzahl wurde mit dem Namen des Kindes verdeckt auf einen Zettel geschrieben und bei mir abgegeben. Dann ging es los, den Breiten Weg hoch…. Oben am Waldrand angekommen, sind die Kinder erst einmal abwechselnd auf einen Hochsitz geklettert. Nachdem jeder mal oben war, ging es in den Wald hinein. Dort befand sich eine Kirrung. Ein Platz an dem der Jäger Getreide, Mais oder anderes Futter verteilt um das Wild anzulocken. Die Kinder fanden das sehr interessant und verteilten selbst etwas Mais und Getreide. Danach ging es weiter auf dem Weg am Wald entlang. Einmal mussten wir etwas rennen, da an einem Feld , ein Maishäcksler gerade Mais häckselte. Auf der sicheren Seite angekommen, schauten wir noch etwas zu. Da es nach Regen aussah und die Kinder sowieso noch ein paar Spiele im Sportheim machen wollten, gingen wir zurück. Wir zählten insgesamt 11 Hochsitze. Etwas weiter entfernt, waren noch 5 weitere zu sehen. Die Auswertung am Sportheim ergab, dass die meisten Kinder 5 getippt hatten.. Alle waren ziemlich erstaunt, dass es doch so viele mehr waren. Zum Abschluss machten wir noch ein paar Spiele. Bei Pantomime und Flüsterpost wurde herzhaft gelacht.

Ich freue mich schon auf den Kindertag im November. Mal sehen, was ich mir dafür einfallen lasse 😉

Liebe Grüße,
Stephanie Weberbauer
Jugendleiterin

Info Halloween: Da Halloween dieses Jahr einmalig ein Feiertag ist und ich im Urlaub bin, findet dieses Jahr leider keine Halloween Party statt. Ich habe mir jedoch für nächstes Jahr schon eine super Überraschung überlegt und hoffe ganz viele Kids nächstes Jahr begruseln zu können 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>