Bericht zur DJK-Halloweenparty 2014

Das DJK Gramschatz  Kids Team hat am 31.10. wieder einmal alle Kinder ab der ersten Klasse zu einer Halloween Party ins Sportheim eingeladen. Zu Beginn machten wir ein Tanzspiel, wobei DJ Flo die Musik dazu auswählte. Bei dem toll dekorierten Raum, dem Nebel aus der Nebelmaschine und den spitzen Lichteffekten kam unter den 30 Kindern schnell gute Stimmung auf. Sobald das Essen fertig zubereitet und das Buffet komplett bestückt war, stürzten sich die meisten schon darauf. Wie immer war das Buffet auswahlreich gestaltet. Dieses Jahr neu – Spaghetti mit Bolognese oder Tomatensoße. Der absolute Renner! Nachdem jeder gegessen hatte, machten wir das Spiel „Die Reise ins Zombieland“ und außerdem konnten die Kinder noch ihre eigene Tüte gestalten, die sie zum Einsammeln von Süßigkeiten auf unserer „Süßes sonst gibt´s Saures“-Tour  brauchten. Fast eineinhalb Stunden zogen wir durch die Straßen. Überall wo ein Kürbis beleuchtet war oder andere Lichter leuchteten waren wir willkommen. Es gab auch die ein oder andere Überraschung die auf uns wartete. Im Bienengarten zum Beispiel donnerte es aus einem Lautsprecher wenn man sich dem Haus näherte, in der alten Siedlung wurde die Haustüre von einer gruseligen aber lieben Hexe geöffnet und einmal tauchte hinter einer Hecke plötzlich ein Mann mit Kürbiskopf auf. Wir wissen bis heute nicht, wer sich darunter versteckte. Als wir wieder im Sportheim angekommen waren machten wir unser beliebtes Mumienspiel, bei dem sich die Kinder gegenseitig und um die Wette in Klopapier einwickeln. Zum Ausklang der Feier wurden noch die drei besten Kostüm gewählt und mit Gutscheinen von Müller belohnt. Wie immer hatten wir alle sehr viel Spaß und freuen uns auf nächstes Jahr!

(Bilder anklicken für schnelleren Bilder-Wechsel)

Dieser Beitrag wurde unter Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>